Da war vor 10 Jahren dieser „Banksy des Internets“, der diese revolutionär neue Form von Geld schuf, die er mit einer außergewöhnlich komplexen Kryptographie versah, die bis heute kaum jemand versteht. Nerds und Verbrecher fanden Gefallen an dem von Regierungen ignorierten Phänomen und ließen das System aufblühen. Und genauso unspektakulär wie er erschien, verschwand der Schöpfer des Bitcoins wieder.

Seither gibt es tausende Nachahmer und Verbesserer, und die Regierungen haben eine Dekade gebraucht, bis sie überhaupt verstanden haben, was hier passiert. Einige wurden dadurch reich und andere wurden gierig bis sie Anfang 2018 eines Besseren belehrt wurden.

Aber nun sind die Kryptos und ihre Technologien da und sie werden bleiben. Und dort, wo sie Nutzen schaffen, verändern sie bereits unser Leben zum Guten. Doch wir stehen noch immer am Anfang und sind mit einer Vielzahl von Begriffen, Technologien und möglichen Einsatzszenarien konfrontiert. In Anbetracht der unabwendbaren Digitalisierung unseres Lebens in all seinen Facetten ist es umso wichtiger zu verstehen, warum wir bestimmte Krypto-Technologien brauchen und wie sie funktionieren.

Hardcover-Book-Mockup-2

nur bei

amazon-logo

Leseprobe:

pdf

 

Über den Autor

Dr. Torsten Langner ist Wirtschaftsinformatiker und Experte für die Digitalisierung von Unternehmen. Als er im November 2017 gefragt wurde, ob er für seine Töchter Bitcoins kaufen würde, entstand dieses Buch.

Werbeanzeigen